Bewegung und Gesundheit

Inhalt

Knochen

Quelle: pexels © cottonbro

Regelmäßige Bewegung, vor allem im Kindes- und Jugendalter, stärkt die Knochen, da sie während der Bewegung belastet werden.

Dies dient als Vorbeugung von Osteoporose (auch Knochenschwund genannt. Das ist eine Erkrankung des Skeletts, wo sich die Knochenbrüchigkeit durch die Abnahme der Knochendichte massiv erhöht, welche in unserer Gesellschaft häufig bei älteren Menschen auftritt.

Deine Knochen kannst du stärken, indem du zum Beispiel rennst, hüpfst oder springst – zum Beispiel bei einem Spiel. Weiters sind Sportarten mit Zug- bzw. Druckbewegungen (z.B. Eishockey, Handball), Sprungbewegungen (z.B. Volleyball, Basketball) oder Stoppbewegungen (z.B. Tennis) gut für deine Knochen.

Fokus

Stress

Entspannung

Stress

Kurze Entspannungsübungen, große Wirkung.

Alkohol

Notfall

Alkohol

Ruhig bleiben, Bewusstsein, Atmung und Puls prüfen, Notarzt (144) anrufen.

Fokus

Alkohol

Notfall

Alkohol

Ruhig bleiben, Bewusstsein, Atmung und Puls prüfen, Notarzt (144) anrufen.

Schwangerschaft

"Ich bin schwanger!"

Schwangerschaft

Oder deine Freundin ist schwanger. Was nun?!