Hilfsbereitschaft & Zivilcourage
Inhalt

Zivilcourage ist...

Das Wort Zivilcourage ist abgebildet

Das Wort „Courage“ kommt aus dem Französischen und heißt Mut, Beherztheit (duden.de). Das Wort „Zivil“ kommt aus dem Lateinischen und heißt bürgerlich (duden.de).

Der Begriff Zivilcourage entstand in Zusammenhang mit der französischen Revolution. Bürgerliche, keine Soldaten, setzen sich für eine neue demokratische Gesellschaftsform ein und streben an, ihr politisches Schicksal autonom zu gestalten.

Was versteht man unter Zivilcourage?

Zivilcourage bedeutet, in “unangenehmen Situationen“ in der Klasse, im Freundeskreis oder in der Öffentlichkeit einzugreifen und sich mutig für andere einzusetzen.

Zivilcourage heißt, sich trotz persönlicher Risiken aktiv für menschliche und demokratische Werte einzusetzen und diese durchzusetzen. Dies gilt insbesondere dann, wenn sich Personen in einer Minderheitenposition befinden und mit ihrem Verhalten gegen den Strom schwimmen.

Wie kannst du Zivilcourage zeigen?

Zivilcouragierte Handlungen müssen keine spektakulären Held*innentaten sein.

Will sich in der Straßenbahn niemand neben einen Menschen mit dunkler Hautfarbe setzen, und äußern sich manche Fahrgäste rassistisch, kann die zivilcouragierte Handlung darin bestehen, dass sich eine Person demonstrativ neben den dunkelhäutigen Menschen setzt.

Was heißt das für dich?

Zivilcourage zeigst du, wenn du etwas sagst, machst oder Hilfe holst, falls du beobachtest, wie jemand unfair, gemein oder gewalttätig behandelt wird. Das kann im öffentlichen Raum passieren aber auch in der Schulklasse, wenn du am Abend ausgehst oder am Arbeitsplatz.

Dazu muss man wahrnehmen, einschätzen, Verantwortung übernehmen und dann eine couragierte Handlung setzen!

Muss ich zivilcouragiert handeln?

In Österreich steht unterlassene Hilfeleistung unter Strafe, d.h. wenn du bei Unglücksfällen, Gefahr oder Not den Betroffenen nicht Hilfe leistest, obwohl es erforderlich und dir auch zuzumuten ist, kannst du bestraft werden. Dies vor allem dann, wenn diese Hilfe ohne eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist.

Stand November 2020

Patronat
Quelle/n
ZARA - Zivilcourage & Anti-Rassismus-Arbeit. (2020). Rassismus-Report 2019. / ETC Graz. (o.J.). Folder: Anleitung zur Zivilcourage / Meyer, G., Dovermann, U., Frech, S. & Gugel, G. (Hrsg.). (2004). Zivilcourage lernen: Analysen, Modelle, Arbeitshilfen. Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V. / Lünse, D., Nöllenburg, K., Kowalczyk, J. & Wanke, F. (2011). Zivilcourage können alle!: Ein Trainingshandbuch für Schule und Jugendarbeit. Verlag an der Ruhr. / Lünse, D., Rohwedder, J. & Baisch, V. (2001). Zivilcourage: Anleitung zum kreativen Umgang mit Konflikten und Gewalt. Agenda-Verlag.
Autor/-in
Heidi Bassin
Elisabeth Zurl-Zotter
Fokus
Cannabis
Safer-Use-Regeln
Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte zumindest die „Safer Use Regeln“.

Stress
Schlafprobleme
Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Fokus
Tipps
"SEX, WE CAN?!" - Der Film
Tipps

Liebe, Sex, Verhütung und noch viel mehr – David und Sophie erleben die erste Liebe.

Sex
Du hast Rechte
Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.