Fragen und Antworten

Inhalt

Ich werde geschlagen. Was nun?

Wirst du geschlagen, kannst du so reagieren:

  • versuche möglichst schnell zu entkommen,
  • schütze deinen Kopf und Oberkörper mit den Armen (z.B. Arme vor Gesicht halten)
  • wenn du am Boden liegst, sorge dafür, dass die Füße und nicht dein Kopf nahe dem*r Gegner*in sind.
  • leiste heftige Gegenwehr. Oft glauben Opfer, dass sie auf Gegenwehr verzichten sollen, damit sich die angreifende Person beruhigt. Leider ist dies selten der Fall. Ein Täter lässt eher von einem sich heftig wehrenden Opfer ab.
  • schrei' um „Hilfe“ (z.B. „Sie! Mit der roten Jacke!... Rufen Sie die Polizei!“)

Ist der Angriff vorbei, bist du wahrscheinlich unter Schock.

Trotzdem solltest du so bald wie möglich,

  • die Polizei informieren (auch wenn du nicht verletzt wurdest und glücklicherweise „heil" davongekommen bist; andere könnten dein Glück nicht haben) und eventuell sogar Anzeige erstatten (die Polizei wird dich beraten)
  • dir von einer Fachperson helfen lassen. Denn oft sitzt der Schock tief in dir und du erinnerst dich im Alltag immer wieder an das Geschehene. Hilfe in Anspruch zu nehmen ist mutig! Und somit die beste Entscheidung, um wieder in ein normales Leben zurückzufinden.
Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Elisabeth Zurl-Zotter
Heidi Bassin

Fokus

Klima

gut zu wissen:

Klima

Was ist der Klimawandel?

Onlinewelt

Tipps und Tricks mit Google

Onlinewelt

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Fokus

Finds raus

Raucher*in: Deine Entscheidung

Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?