Tipps gegen Gewalt

Inhalt

Wenn du Mobbing bemerkst

Hast du schon selbst erlebt, dass ein*e Kolleg*in in der Schule, am Arbeitsplatz, im Verein oder in einer anderen Gruppe, vielleicht auch im Internet, über längere Zeit regelmäßig beleidigt, schikaniert, gequält oder ausgegrenzt wurde?

Mobbing geschieht, wenn Jugendliche oder Erwachsene in einer Gruppe immer wieder ihre Macht ausspielen oder Spaß daran haben, andere fertig zu machen. Betroffen ist die ganze Gruppe, aber in unterschiedlichen Rollen.

Was tun gegen Mobbing?

Sich allein gegen Mobbing zu wehren, ist oft schwierig: Die Täter*innen machen weiter - die Gewalt gegen das Opfer wird für sie und alle anderen Beteiligten zur Gewohnheit. Suche dir Verbündete in der Klasse/Gruppe, die das auch nicht ok finden, und überlegt gemeinsam was ihr dagegen machen könnt. Wichtig ist, dass über Mobbing offen gesprochen wird. Denn nur dann gibt es eine Chance diese schlimme Situation zu verändern und Mobbing zu beenden.

Unterstützung finden

Unterstützung findest du auch bei deinen Eltern, (Vertrauens-) Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Vorgesetzten, Trainer*innen oder bei anderen Erwachsenen.

Falls nicht, empfehlen wir dir "Rat auf Draht" (Telefonnummer 147) anzurufen: Erfahrene Erwachsene wissen, wie es dir geht und können dir mit nützlichen Adressen und Tipps helfen.

Patronat
Autor/-in
Heidi Bassin
Elisabeth Zurl-Zotter

Fokus

Tests

Stress

Tests

Wie hoch ist dein Stressrisiko?

Test

Onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test regt zum Nachdenken an! 

Fokus

Schwangerschaft

"Ich bin schwanger!"

Schwangerschaft

Oder deine Freundin ist schwanger. Was nun?!

Game

Rauchen-Leiterspiel

Game

Je mehr du weißt, umso weiter kommst du.