BMI

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Knapp OK

Wenn dein BMI noch im grünen Bereich ist, jedoch knapp an der Grenze zum Über- oder Untergewicht, solltest du unbedingt versuchen, im grünen Bereich zu bleiben, also weder weiter zuzunehmen, noch weiter an Gewicht zu verlieren.  

Wenn dein BMI sehr nahe am Übergewicht liegt, dann achte darauf, dass es auch so bleibt, oder versuch leicht abzunehmen. Wahrscheinlich bist du noch in der Wachstumsphase – es ist deshalb möglich, dass dein Körper seine Reserven verbrauchen wird, wenn er weiter wächst. Dein Gewicht gelangt dann von allein in den Normalbereich. Bist du dagegen seit mehreren Monaten oder Jahren nahe am Übergewicht, solltest du aufpassen, dass der Zeiger deiner Waage nicht weiter nach oben schießt. Am besten geht das, indem du dich mehr bewegst und auf eine gesunde Ernährung achtest. Es ist einfacher, dein Körpergewicht jetzt im gesunden Bereich zu halten als wenn du älter bist, weil du jetzt noch beweglicher bist als später und sich noch nicht so viele Kilos angesammelt haben.

Wenn dein BMI sehr nahe am Untergewicht liegt, dann achte unbedingt darauf, dass du nicht noch weiter an Gewicht verlierst. Dein Körper und dein Geist brauchen Reserven und Energie, um sich entwickeln und die vielen alltäglichen Aufgaben meistern zu können. Mach dir das Leben nicht unnötig schwer – ein paar Kilos mehr würden dir vermutlich gut tun.

Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Bettina Isenschmid

Fokus

Finds raus

Nichtraucher*in: Deine Entscheidung

Finds raus

Nichtraucher*in bleiben? Eine Zigarette ausprobieren? Du weißt es nicht?

Onlinewelt

Tipps und Tricks mit Google

Onlinewelt

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Fokus

Rausch & Risiko

Risikobereitschaft

Rausch & Risiko

Wer lebt riskanter: junge Männer oder junge Frauen?

Cannabis

Strafe

Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit Konsquenzen rechnen.