Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Inhalt

Der richtige Zeitpunkt

Quelle: freepik

Es gibt keine allgemeingültige Empfehlung, wann der beste Zeitpunkt für ein Coming-Out ist. Jede*r entscheidet aus der eigenen, individuellen Situation und dem eigenen persönlichen Befinden heraus.

Manche fürchten, von der Familie, den Freunden*Freundinnen und Arbeitskollegen*Arbeitskolleginnen zurückgewiesen oder ausgeschlossen zu werden, halten sich deshalb zurück und erzählen niemandem von ihren Gefühlen.

Viele entscheiden sich aber auch, für ein Coming-Out. Es kann sein, dass das soziale Umfeld zuerst negativ und mit Ablehnung reagiert. Häufig ist es jedoch so, dass Familie, Freunde*Freundinnen und Kollegen*Kolleginnen positiver reagieren als erwartet wurde. Meistens erweist sich die Angst nach dem Outing ausgeschlossen und anders behandelt zu werden, als ungerechtfertigt.

Für viele Menschen ist die Erfahrung des Coming-Out eine große Erleichterung. Das Coming-Out erlaubt ihnen, sie selbst zu sein und so zu leben, wie es ihnen passt, ohne einen wichtigen Bestandteil der eigenen Identität und ihre Gefühle vor anderen Menschen verstecken zu müssen.

Stand Feber 2021

Fokus

Cannabis

Strafe

Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit Konsquenzen rechnen.

Test

Onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test regt zum Nachdenken an! 

Fokus

Finds raus

Body Map

Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Sex

Verhütung

Sex

Neben der Pille und Kondomen existieren weitere Verhütungsmittel, die häufig verwendet werden.