Medikamente

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Antibiotika

Quelle: pixabay

Bei Antibiotika ist es besonders wichtig, gut Bescheid zu wissen, wie du sie einnehmen solltest. Warum?

Die meisten Erkältungen werden durch Viren ausgelöst. Antibiotika helfen dann nicht, denn sie wirken ausschließlich gegen Bakterien.

Wenn man Antibiotika zu häufig oder falsch einsetzt, können die Krankheitserreger widerstandsfähig, das heißt resistent, werden. Die Antibiotika wirken dann nicht mehr. Um solchen Resistenzen entgegenzuwirken, ist es wichtig, dass wir Antibiotika so anwenden, wie es die Ärztin verschrieben hat. Auch wenn die Beschwerden abklingen, müssen wir Antibiotika so lange einnehmen, wie vom Arzt verschrieben. Ansonsten können Krankheitserreger im Körper bleiben und die Krankheit erneut ausbrechen.

Hier findest du ein Quiz zum Thema Medikamente.

Hier geht’s zu einem Quiz rund um Antibiotika.

Fokus

Gesundheit & Krankheit

Gesundheitssystem

Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

Chlamydien, Pilze, Hepatitis und andere Krankheiten lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert.

Fokus

Test

Onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test regt zum Nachdenken an! 

Sex

Du hast Rechte

Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.