Zunehmen, abnehmen
Inhalt

Vielfalt ist normal

Quelle: pixabay

Wenn du abnehmen willst, lohnt sich die Fragen: “Ist das wirklich nötig?“ Abnehmen ist nur sinnvoll, wenn du tatsächlich mehr Gewicht hast, dich unwohl fühlst und vielleicht auch schon gesundheitliche Beschwerden wie Gelenks- oder Rückenschmerzen und Atemnot spürst. 

Es ist kein Grund abzunehmen, weil jemand zu dir sagt, dass du das solltest. Und es ist auch kein Grund, wenn du nicht so aussiehst, wie die Models im Fernsehen oder die Menschen auf den Bildern der sozialen Netzwerke. Die sehen in Wirklichkeit nämlich auch nicht so aus. Kaum jemand wird als Supermodel oder Hollywood-Schönling geboren – und das ist auch gut so! Jede und jeder sieht anders aus, genau das macht dich als Person interessant und einzigartig!

Vielleicht sind deine Beine nicht ganz so lang wie die eines Topmodels; vielleicht hast du keinen Waschbrettbauch wie ein Bodybuilder. Fakt ist: Bilder in Zeitschriften, auf Instagram oder auf Plakaten werden mit einem Computerprogramm nachbearbeitet. Mit einem Mausklick werden Hüften schmaler, Nasen kleiner, Brüste größer. 

Die Realität sieht ganz anders aus. Blicke dich im Freibad oder in der Stadt um. Mädchen und Burschen sind unterschiedlich: Manche sind groß, andere klein, manche haben lange Haare, eine Brille und helle Haut, andere kurze, lockige Haare und haben mehr Gewicht. Diese Vielfalt ist die Realität und ist auch wichtig, denn schließlich sind auch Geschmäcker verschieden. Es mag ja auch nicht jede*r Erdbeereis! Wie langweilig wäre das denn, bitte?

Außerdem: Menschen verlieben sich schließlich nicht in Beine oder Bäuche, sondern in eine Person mit all ihren Besonderheiten. Es lohnt sich also, dir genau zu überlegen, weshalb du abnehmen willst und ob es wirklich nötig ist. Abnehmen ist nur sinnvoll, wenn du sehr hohes Gewicht hast und dich unwohl fühlst.

Manchmal ist es viel sinnvoller, wenn du dein Körpergewicht hältst und an deiner Fitness arbeitest. Dein Gewicht sagt über deine Fitness übrigens nichts aus: Muskeln sind nämlich schwerer als Fett.

Und: Du bist in der Wachstumsphase – da kann es gut sein, dass sich dein vermeintliches Übergewicht im Laufe der Zeit auswächst.

Stand: September 2020

Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Hanna Rohn
Fokus
Finds raus
Nichtraucher*in: Deine Entscheidung
Finds raus

Nichtraucher*in bleiben? Eine Zigarette ausprobieren? Du weißt es nicht?

Rausch & Risiko
Risikobereitschaft
Rausch & Risiko

Wer lebt riskanter: junge Männer oder junge Frauen?

Fokus
Sex
Geschlechtskrankheiten
Sex

Chlamydien, Pilze, Hepatitis und andere Krankheiten lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert.

Onlinewelt
Tipps und Tricks mit Google
Onlinewelt

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.