Trendsportarten
Inhalt

Functional Training

Quelle: pexels © Julia Larson

Die Trainingsmethode Funktionelles Training hat viele Anhänger. Es handelt sich dabei um ein ganzheitliches Fitnesskonzept, welches durch die Stärkung der funktionellen Kraft die sportliche Leistungsfähigkeit steigert, vor Verletzungen schützt und die Rehabilitation unterstützen soll.

Es geht darum den Körper zu kräftigen, ohne das Gewicht dabei nennenswert zu verändern. Das gelingt durch die ganzheitliche Vorgehensweise, bei der die Belastung verteilt wird. Es werden auch Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination geschult. 

Funktionelles Training ist eine weit verbreitete Methode, um die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern. Dabei geht es um Kräftigungsübungen, bei denen der ganze Körper miteinbezogen wird. Der Fokus liegt nicht auf der Stärkung einzelner Muskeln, sondern auf der Verbesserung der Koordination innerhalb der Muskelsysteme.

Das Einsatzgebiet dieser Methode ist vielfältig und kann unterstützend zu anderen Sportarten gesehen werden. Die Übungen können nur mit dem eigenen Körpergewicht aber auch mit Zusatzgeräten durchgeführt werden. Zur Grundausstattung gehören Kurzhanteln, Medizin- und Gymnastikbälle in verschiedenen Größen sowie Hürden und Bänder. Der Vorteil dabei ist, dass nur wenig Ausstattung benötigt wird. 

Es ist wichtig, dass die Übungen technisch korrekt und ohne Schmerzen ausgeführt werden. Wenn die Qualität der Bewegungen mit der Zeit verbessert wird, können die Bewegungsaufgaben als effektiv und somit auch funktionell bezeichnet werden. Wenn die Basisübungen beherrscht werden, kann die Intensität gesteigert werden, indem Geschwindigkeit und Belastung erhöht werden. Wichtig ist es den Schwierigkeitsgrad der Übungen so zu wählen, dass es zum eigenen Fitnesslevel passt. Dadurch können Verletzungen vermieden werden und die Gesundheit wird nicht gefährdet.

Ein gutes Beispiel für ein Functional Training ist CrossFit®.

Stand: Dezember 2021

Fokus
Klima
einfach erklärt:
Klima

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Tiere und Pflanzen aus?

Gesundheit & Krankheit
Medikamente
Gesundheit & Krankheit

Mach das Quiz rund um Antibiotika.

Fokus
Cannabis
Strafe
Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit Konsquenzen rechnen.

Cannabis
Safer-Use-Regeln
Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte zumindest die „Safer Use Regeln“.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.