Auf der sicheren Seite
Inhalt

Wie werden Passwörter geknackt?

Quelle: Towfiqu barbhuiya/ ©Unsplash

Deine Passwörter sichern deine wichtigsten Dinge im Internet ab – angefangen von deinem E-Mail-Account über deine Social-Media-Profile bis hin zu deinem Bankkonto. Wie können deine Passwörter geknackt werden? 



Viel wahrscheinlicher, als dass irgendjemand Unbekanntes aus dem Internet dein Passwort knackt, ist es, dass jemand, der dich kennt einen Account von dir knackt. Diese Menschen kennen oft nicht nur dich, sondern auch dein Umfeld sehr gut und können so probieren, dein Passwort herauszufinden.


Wenn du ans Erstellen von Passwörtern denkst, welche Wörter sind dann zuerst in deinem Kopf?
Viele Menschen nutzen nämlich Namen aus ihrem Leben, um Passwörter zu erstellen. Dein Vorname gemeinsam mit deinem Geburtsjahr kann das Passwort ‚Lena2009‘ ergeben, oder du nimmst den Namen deiner Katze und deine Postleitzahl – ‚Nala8020‘.

Wer dich gut kennt, kommt so auf einige Kombinationen, die er oder sie durchprobieren kann. Auch bei reinen Zahlencodes (wie z.B. dem PIN auf deinem Smartphone) solltest du nicht dein Geburtsjahr oder deinen Geburtstag nehmen. Ebenso häufig sind Kombinationen wie ‚0000‘ oder ‚1234‘ – und sind deshalb auch keine starken Passwörter.


Achtung: auch wenn es als ultimativer Vertrauensbeweis gilt – deiner besten Freundin oder deinem besten Freund solltest du deine Passwörter nicht verraten. Schon ein kleiner Streit kann ausreichen, dass er oder sie sich an dir rächen möchte.

Aber auch immer mehr Social-Media-Kanäle versuchen, durch Social Engineering viele Details über dich und dein Leben herauszufinden. Bilder, bei denen du aufgefordert wirst, etwas zu kommentieren, das über deine persönlichen Daten Auskunft gibt, solltest du meiden. Die von dir kommentierten Daten können ausgewertet werden und auch zum Herausfinden deiner Passwörter benutzt werden.

z.B. Satire von Gebrüder Moped 

Stand: Jänner 2024

Fokus
Cannabis
Safer-Use-Regeln
Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte zumindest die „Safer Use Regeln“.

Liebe
Liebeskummer
Liebe

Nicht immer wird Liebe erwidert. Meistens werden bei Liebeskummer fünf Phasen durchlaufen.

Fokus
Test
Ausgewogene Ernährung
Test

Mach das Spiel der Lebensmittelpyramide.

Tipps
Onlineshopping
Tipps

Finde heraus, worauf du achten solltest!

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.