Suizidgedanken/ -versuch

Inhalt

Sprich mit jemanden darüber und hol dir Unterstützung

An Suizid zu denken bedeutet, dass du etwas in deinem Leben ändern möchtest.
Wenn dich diese Gedanken immer wieder einholen und sie sich aufdrängen, ist es wichtig, dass du jemandem davon erzählst.

Es ist wichtig, dass du weißt, dass du nicht alleine bist. Gib den Menschen um dich herum die Chance, mit dir zusammen nach Lösungen und Wegen zu suchen, damit du aus deiner Krise herausfinden kannst und wieder festen Boden unter den Füßen bekommst. Personen, zu denen du Vertrauen hast, können dir neue Blickwinkel auf deine Situation geben. Auch wenn du dich manchmal einsam fühlst, vergiss nicht, dass es Menschen in deinem Leben gibt, denen du wichtig bist und die dich gerne auf deinem Lebensweg begleiten und unterstützen

Es macht vieles leichter, wenn du eine Person ins Vertrauen ziehst, mit der du offen und ehrlich sein kannst. Das kann z.B. jemand aus der Familie, ein guter Freund/eine gute Freundin, ein Therapeut/eine Therapeutin usw. sein. Halte diese Vertrauensperson auf dem Laufenden über deine Gedanken, Gefühle und Wünsche. Du zeigst Stärke, indem du mit jemandem über deine Gefühle oder Wünsche sprichst. Miteinander zu reden gibt dir und deinen Mitmenschen die Möglichkeit, dich bei deiner Zukunftsgestaltung zu unterstützen. Manchmal kann es auch hilfreich sein, mit jemandem zu schreiben. In der Onlineberatung von WEIL – Weiter im Leben kannst du ganz anonym und kostenlos über deine Gefühlswelt schreiben und wirst von einem/einer Onlineberater/in so lange du möchtest begleitet und beraten.

Hier kriegst du jederzeit Hilfe.

Patronat
Autor/-in
Xenia Hobacher
Alexandra Hoisel

Fokus

Sex

Verhütung

Sex

Neben der Pille und Kondomen existieren weitere Verhütungsmittel, die häufig verwendet werden.

Finds raus

Raucher*in: Deine Entscheidung

Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Fokus

Test

Selbstvertrauen

Test

Vertraust du in deine Fähigkeiten? Oder hast du eher Angst zu versagen?

Sex

Du hast Rechte

Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.