Keine Lust

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Warum Nicht-Kiffen ganz normal ist

Oft hört man, dass "alle Jugendlichen kiffen". Das stimmt aber nicht. 

Auch wenn es manchmal vielleicht anders aussieht: Alle Studien zeigen, dass die große Mehrheit der Jugendlichen nicht kifft.

So befragt z.B. die Weltgesundheitsorganisation WHO alle 4 Jahre österreichische Schüler/-innen zu ihrem Gesundheitsverhalten. Dabei ist 2018 herausgekommen, dass ein Viertel der Burschen und ein Sechstel der Mädchen zwischen 15 und 17 Jahren zumindest einmal in ihrem Leben Cannabis geraucht haben.

Umgekehrt heißt das, dass 3/4 der Schüler und 5/6 der Schülerinnen bzw. unabhängig vom Geschlecht über 4/5 noch nie gekifft haben. Anders gesagt: über 80% der österreichischen Schüler/-innen konsumieren kein Cannabis.

Wenn du also noch nie Cannabis probiert hast und auch keine Lust dazu hast, befindest du dich in guter Gesellschaft.

Fokus

Gesundheit & Krankheit

Gesundheitssystem

Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Finds raus

Raucher*in: Deine Entscheidung

Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Fokus

Cannabis

Nicht nur Rausch

Cannabis

Cannabis hat vielfältige Wirkungen im Körper und in der Psyche.

Körper & Schönheit

Ich bin schön genug

Körper & Schönheit

Wie realistisch sind eigentlich die berühmten Maße 90-60-90?