Zunehmen, abnehmen
Inhalt

So nimmt man zu

Wenn du schon länger wenig Gewicht hast oder innerhalb sehr kurzer Zeit deutlich abgenommen hast, solltest du etwas unternehmen. 

Um zuzunehmen, muss man mehr Kalorien essen als man verbraucht. Als Faustregel sagt man, dass es pro Tag ca. 500-1000 Kalorien mehr sein sollten. (Etwa 500 Kalorien sind ein Glas Schokomilch, eine Handvoll Walnüsse und drei getrocknete Feigen)

Folgende Tipps haben sich bewährt, um zuzunehmen:

  • Wenn du möglichst jeden Tag mindestens 5 bis 6 Mahlzeiten isst, also ungefähr alle 2 Stunden, schaffst du es am besten, große Nahrungsmengen zu verzehren.
  • Abwechslung auf dem Speiseplan kann deinen Appetit steigern.
  • Kalorien- und nährstoffreiche Nahrungsmittel sind z.B. Avocados, Nüsse, Trockenfrüchte, Vollfettkäse, Rahmaufläufe, Lasagne, Cremesuppen
  • Kalorienreiche Getränke sind z.B. Vollmilch, Milchshakes, Trinkjoghurts, Kakao, Gemüse- und Fruchtsäfte.
  • Du kannst versuchen, deine Mahlzeiten in einer angenehmen Umgebung zu dir zu nehmen, den Tisch schön decken und deinen Teller besonders appetitlich gestalten.

Du kannst deine Gewichtszunahme auch durch eine Ernährungsberaterin oder einen Ernährungsberater begleiten lassen. 

Du willst nicht nur an Körperfett, sondern auch an Muskeln zunehmen? Dann hilft es, dich so oft du kannst in deinem Alltag zu bewegen. Du kannst zum Beispiel Treppen steigen, statt mit dem Lift zu fahren.

Stand: April 2024

Fokus
Test
Kiffen noch im Griff?
Test

Mit dem Cannabis-Konsum-Check findest du es heraus.

Alkohol
Notfall
Alkohol

Ruhig bleiben, Bewusstsein, Atmung und Puls prüfen, Notarzt (144) anrufen.

Fokus
Test
Welcher Job passt zu dir?
Test

Finde es heraus.

Stress
Schlafprobleme
Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.