Jugendliche erzählen

Inhalt

Jolanda (14): Ausgrenzung und Mobbing in der Schulklasse

Im letzten Schuljahr ist eine neue Schülerin in unsere Klasse gekommen, die hieß Karin. Wir fanden sie alle von Anfang an arrogant. Die hat sich aufgespielt, wollte mit niemandem sprechen. Erst jetzt verstehe ich, dass sie sich vielleicht einfach nicht so getraut hat... Jedenfalls waren wir in der Klasse voll genervt von Karin. Ich besonders, denn die Klassenlehrerin hat sie auf den freien Platz neben mir gesetzt! Schon in der ersten Woche haben wir angefangen, über Karin zu tuscheln, sind in der Pause beieinander gestanden – Karin war mehr für sich – und haben halt über sie gesprochen. Sie war uns auch viel zu gestylt, die machte voll auf Tussi.

Dann kamen halt so die üblichen Mobbing-Stationen... Gelächter, wenn sie etwas sagt in der Klasse; niemand, der mit ihr Gruppenarbeiten machen will; dumme Sprüche in den Pausen; falsche Beschuldigungen, wenn in der Klasse etwas schief gegangen war... Karin hat nie groß darauf reagiert. Sie hat sich nicht gewehrt, ist nie wütend geworden. Uns schien das zu zeigen, dass sie wirklich sehr arrogant ist – es stachelte uns weiter an, gemein zu ihr zu sein. Heute verstehe ich besser, dass sie wohl einfach Angst vor uns hatte und sich deshalb nicht gewehrt hat.

Es kam dann zum Höhepunkt, als Karin einen Vortrag in Geschichte halten musste. Ein paar Tage vorher sagte ich zu ein paar Kolleginnen, dass wir diesen Vortrag schwänzen sollten. Ich meinte das mehr als blöden Spruch, ich hoffte auf ein paar Lacher. Doch die anderen fanden die Idee cool. Ich konnte es kaum glauben! Doch ich traute mich auch nicht, etwas zu sagen – zu sehr hatte ich Angst, dass die anderen mich dann doof gefunden hätten.

Zu fünft schwänzten wir Karin’s Vortrag. Ich auch, obwohl ich mich schrecklich fühlte an diesem Tag. Das brachte das Fass zum Überlaufen. Im Klassenrat mussten wir besprechen, was passiert war. Ich habe mich dann auch bei Karin entschuldigt. Sie ist auch jetzt noch nicht meine beste Freundin – aber immerhin hat das Mobbing aufgehört. Und ich muss kein schlechtes Gewissen mehr haben.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Andi Geu

Fokus

Körper & Schönheit

Ich bin schön genug

Körper & Schönheit

Wie realistisch sind eigentlich die berühmten Maße 90-60-90?

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte zumindest die „Safer Use Regeln“.

Fokus

Finds raus

Body Map

Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Ernährung

Vegetarisch essen

Ernährung

Was essen Vegetarier*innen und wie gesund ist diese Ernährungsform?

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.