Fitness und Sportarten
Inhalt

Keine Zeit für Sport?

Quelle: pexels © Oladimeji Ajegbile

Nehmen wir an, dass du am Montagabend eine halbe Stunde joggen willst. Was machst du, wenn das Wetter schlecht ist, du eine wichtige Prüfung hast, eine spannende Serie sehen willst oder Freund*innen dich unerwartet besuchen?

Flexibler Zeitplan

Anstatt zu planen am Montag joggen zu gehen, kannst du entscheiden, dass du in der nächsten Woche zwei Mal joggen wirst, ohne den Tag zu bestimmen. Du kannst versuchen, das erste Mal am Mittwoch joggen zu gehen. Wenn das aber nicht möglich war, weil du keine Zeit /keine Lust hattest oder du spontanen Besuch bekommen hast, weißt du, dass du auch an anderen Tagen noch joggen gehen kannst.

Mittelfristig planen

Wenn die nächste Woche schon voller Aufgaben, Termine und Prüfungen ist, mag es zunächst hinderlich sein, zu versuchen, irgendwo noch ein paar Stunden für Sport zu reservieren. Das Risiko, dass diese zusätzliche Aufgabe von den anderen verdrängt wird, ist groß. Jedoch hilft dir Sport gerade in stressigen Zeiten entspannter zu werden und den Kopf frei zu bekommen. Du kannst dich hierbei beispielsweise für kurze HIIT-Einheiten entscheiden oder eine entspannende Yoga-Einheit machen.

Hast du wirklich keine Zeit für mehr Sport?

Dann versuche Bewegungsaktivitäten in deinen Alltag zu integrieren:

  • Anstatt mit dem Moped, mit dem Auto oder mit dem Bus, könntest du zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Schule, den Arbeitsplatz oder den Freizeittreffpunkt erreichen.
  • Benutze immer die Treppe, anstatt den Lift.
  • Gehe ein bis zwei Haltestellen zu Fuß, bevor du in den Bus steigst oder steige 1-2 Haltestellen früher aus.
  • Du kannst stehend anstatt sitzend arbeiten.

Stand: Dezember 2021

Fokus
Klima
geht uns alle an:
Klima

Wie kannst du das Klima schützen?

Cannabis
Nicht nur Rausch
Cannabis

Cannabis hat vielfältige Wirkungen im Körper und in der Psyche.

Fokus
Cannabis
Nicht nur Rausch
Cannabis

Cannabis hat vielfältige Wirkungen im Körper und in der Psyche.

Test
Onlinesüchtig?
Test

Der Onlinesucht-Test regt zum Nachdenken an! 

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.