Was ist Schall?

Inhalt

Schall messen (dBA)

Quelle: jehafo / Fotolia

Der aktuelle Schalldruckpegel kann einfach mit einer APP auf dem Smartphone gemessen werden. Für aussagekräftige Langzeitmessungen braucht es speziellere Messgeräte und es sind ein paar Dinge zu beachten.

Um zu wissen, wie laut es an einem Ort gerade ist, kannst du dir auf dein Smartphone eine App herunterladen und selbst messen.

Probiere es aus! Installiere dir die App von Bosch „iNVH“ auf deinem Handy und finde heraus, in welchen Situationen es zu laut ist! Die APP „Earaction“ bietet zu einer Pegelmessung auch tolle Infos rund ums Ohr, das Gehör und den Schall.

Um genauere und aussagekräftigere Messungen des Schalls durchzuführen braucht man spezielle Messgeräte. Diese speichern die Werte, die man dann über den Computer auslesen und auswerten kann. Das Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark verleiht kostenlos Schalldruckpegel-Messgeräte für selbstständige Langzeitmessungen an Schulen. 

Genaue, aussagekräftige Messungen z.B. an Straßen müssen ausgebildete Techniker mit Schallpegel-Messgeräten vornehmen.

dBA

Das menschliche Ohr ist sehr vielseitig und leistet erstaunliches. Siehe dazu auch Aufbau des Ohres. Das Ohr leitet hohe und tiefe Töne abgeschwächt ans Gehirn weiter und verstärkt Geräusche, die die Tonhöhen der Sprache haben. Dies ist sehr hilfreich, um andere Menschen gut zu verstehen. Diese Besonderheit unseres Gehörs wird in der Mess-Technik mit einem Filter bewertet. Die Bezeichnung lautet dB(A) und ist bei den Messgeräten einstellbar.

Fokus

Klima

geht uns alle an:

Klima

Wie kannst du das Klima schützen?

Test

Ausgewogene Ernährung

Test

Mach das Spiel der Lebensmittelpyramide.

Fokus

Cannabis

Nicht nur Rausch

Cannabis

Cannabis hat vielfältige Wirkungen im Körper und in der Psyche.

Tipps

Dein Umgang mit Geld

Tipps

Die wichtigsten Informationen rund ums Thema Geld, Wirtschaft und Banken.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.