Zivilcourage - veraltet

Inhalt

Wenn Blicke fast töten können - Zoff beim Ausgehen

Eine Gruppe von Österreichern und Ausländern diskutiert recht erhitzt miteinander und sie fangen an, sich gegenseitig zu beschimpfen. Was kannst du dagegen machen?

Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert. Hier findest du den neuen Artikel "Streit beim Ausgehen".

Hier ein paar Ideen, was du in dieser Situation ausprobieren kannst:

  • Beobachte die Situation aus einer sicheren Distanz. Versuche herauszufinden, worum es geht. Versuche auch abzuschätzen, wie nahe der Konflikt an einer Schlägerei ist.
  • Wenn du zur Einschätzung gelangst, dass der Konflikt bald ausarten wird, kann es Sinn machen, die Polizei anzurufen: Wähle die 133, sage deinen Namen, den Ort, wo du bist und dass du denkst, dass es hier bald zu einer Schlägerei kommt, sage, wie viele Leute beteiligt sind. Bleibe nachher vor Ort, in sicherer Distanz, bis die Polizei kommt.
  • Ruf aus einer sicheren Distanz dazwischen, dass sie aufhören sollen, dass das doch keinen Sinn macht.
  • Falls eine Gruppe klar schwächer ist als die andere, dann versuch sie dazu zu bewegen, mit euch mitzukommen und der Schlägerei aus dem Weg zu gehen.

Fokus

Test

Selbstvertrauen

Test

Vertraust du in deine Fähigkeiten? Oder hast du eher Angst zu versagen?

Onlinewelt

Social Media

Onlinewelt

Soziale Medien sind toll, aber worauf solltest du achten?

Fokus

Ernährung

Vegetarisch essen

Ernährung

Was essen Vegetarier*innen und wie gesund ist diese Ernährungsform?

Sex

Verhütung

Sex

Neben der Pille und Kondomen existieren weitere Verhütungsmittel, die häufig verwendet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.