Ursachen

Inhalt

Aktives Verhalten

Lebhafte, sehr aktive oder sportbegeisterte Menschen können untergewichtig sein, weil sie überdurchschnittlich viele Kalorien verbrauchen.

Sie haben manchmal einen so hohen Energiebedarf, dass normales Essen kaum ausreicht, diesen zu decken. Sie schaffen es nicht, lange genug am Esstisch zu bleiben oder nehmen sich generell zu wenig Zeit fürs Essen, weil sie zum Beispiel lieber trainieren gehen.

LeistungssportlerInnen im Jugendalter haben oft sehr gedrängte Tagespläne: Neben dem meist zeitintensiven Training gilt es, der Ausbildung oder dem Job genügend Zeit einzuräumen. Da bleibt fürs Essen nicht viel Zeit übrig. Aber gerade LeistungssportlerInnen müssten darauf achten, genügend oft zu essen und genügend Kalorien aufzunehmen, damit sie für ihre Aktivitäten ausreichend Kraft haben.