Mit Konflikten umgehen - Veraltet
Inhalt

Gewalt führt zur Freiheitsentzug

Konflikte entstehen meistens, weil verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge wollen. Wer dabei Gewalt anwendet, kommt früher oder später mit dem Gesetz in Konflikt. Und die Gesellschaft wendet dann Methoden an, um die Gewalttäter/-innen von weiteren Taten abzuhalten. Das ist für den/die Gewalttäter/-in immer unangenehm, weil ihm/ihr dann die Freiheit aus der Hand genommen wird.

Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert. Hier findest du die Artikel der neuen Gewaltsektion.

Die Gesellschaft nimmt gewalttätigen Menschen ihre Entscheidungsfreiheit weg, um die Freiheit der anderen Menschen zu schützen. Die Gesellschaft ist dabei immer stärker, als eine einzelne Person. Wer also Gewalt anwendet, wird am Ende verlieren.

Wer hingegen auf Gewalt verzichtet, muss sich weniger Sorgen um die eigene Freiheit machen. Konflikte friedlich zu lösen, stellt für alle Beteiligten  - auch für Dich - einen Vorteil dar.

Patronat
Autor/-in
Michael Miedaner
Christian Platz
Fokus
Gesundheit & Krankheit
Gesundheitssystem
Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Ernährung
Fette
Ernährung

Einige Fette machen fit, andere eher fett.

Fokus
Onlinewelt
Influencer
Onlinewelt

Was steckt hinter dem scheinbar perfekten Alltag von online Stars?

Onlinewelt
Social Media
Onlinewelt

Soziale Medien sind toll, aber worauf solltest du achten?

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.