Mit Konflikten umgehen

Inhalt

Unangenehme Gefühle können sinnvoll sein!

Gefühle wie Zweifel, Angst, Niedergeschlagenheit, Wut, Trauer und Frustration haben schon alle erlebt! Sie sind unangenehm, trotzdem machen sie Sinn, weil sie Dir mitteilen, was in Deiner Innenwelt geschieht, was Dir wichtig ist und was Du nicht willst.

Schwierige Gefühle können Dein Leben durcheinanderbringen. Sie können sogar der Grund dafür werden, dass Du anderen Menschen schadest. Im schlimmsten Fall durch Gewalt, die Dich am Ende in eine Maßnahme oder ins Gefängnis bringen kann.

Das muss aber nicht sein. Unangenehme Gefühle können zu Deinen Verbündeten werden: Sie können Dir dienen, anstatt Dir zu schaden. Wenn Du Deine Gefühle verstehst, können sie gute Ratgeber für Dich werden!

Wie Wut, Angst und andere unangenehme Gefühle Dir nützlich werden können, erfährst Du in den nächsten Artikeln. 

Fokus

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte zumindest die „Safer Use Regeln“.

Stress

Prüfung

Stress

So meisterst du schriftliche und mündliche Prüfungen.

Fokus

Finds raus

Nichtraucher*in: Deine Entscheidung

Finds raus

Nichtraucher*in bleiben? Eine Zigarette ausprobieren? Du weißt es nicht?

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

Chlamydien, Pilze, Hepatitis und andere Krankheiten lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert.