Jugendrechte im Überblick
Inhalt

Denkst du, dass deine Rechte missachtet werden? Was dann?

Bist du in Österreich geboren? Oder mit deinen Eltern aus einem anderen Land zugezogen? Bist du ein Mädchen oder ein Junge? Glaubst du an Jesus oder Mohammed? Kannst du wie ein Leopard rennen oder sitzt du im Rollstuhl? Das ist absolut egal! 

Es spielt keine Rolle, wer du bist und welche Besonderheiten du hast: Die Kinder- und Jugendrechte gelten für alle unter 18 Jahren. 

Sachlich und ruhig kommunizieren

Wenn du denkst, dass deine Rechte missachtet werden, versuche das zuerst sachlich und ruhig zu kommunizieren, z.B. so:

«Papi, ich weiß, dass du nicht einverstanden bist, wenn ich ‘dies und das’ tun möchte, aber ich habe das Recht dazu. Es gibt eine Kinderrechtskonvention, die von Österreich und von fast allen Ländern der Welt unterschrieben wurde und dazu gehört ‘z.B. das Recht auf Gleichbehandlung’».

Weitere Informationen und die UN-Kinderrechtskonvention zum Download findest du unter: www.kija.at/kinderrechte 

Vielleicht haben deine Eltern oder deine Erziehungsberechtigten noch nicht viel von den Kinderrechten gehört? Dann zeig ihnen, wo sie sich informieren können!

Vielleicht haben deine Eltern oder deine Erziehungsberechtigten noch nicht viel von den Kinderrechten gehört? Dann zeig ihnen, wo sie sich informieren können!

Auch die Eltern haben Rechte

Wenn dein Vater oder deine Mutter gegen dein Anliegen ist, bedeutet das aber nicht automatisch, dass deine Rechte missachtet werden oder dass sie sich dir gegenüber unfair verhalten. Deine Eltern haben auch Rechte und dazu noch eine ganz wichtige Aufgabe: Sie müssen dich erziehen und schützen: je jünger du bist, umso mehr.

Fair oder unfair?

Ein Gespräch mit anderen Erwachsenen kann hilfreich sein, um zu verstehen, ob dein Anliegen berechtigt ist oder nicht, d.h. ob deine Rechte missachtet werden oder ob sich deine Eltern fair verhalten.  Erwachsene, die dir helfen können, sind beispielsweise Lehrer:innen, Schulsozialarbeiter:innen, Trainer:innen, Jugendgruppenleiter:innen,...

Wenn das Gespräch ergibt, dass dein Anliegen begründet und berechtigt ist, bespreche mit den Erwachsenen und vielleicht auch mit Freundinnen und Freunden, wie du deine Eltern überzeugen kannst, zu akzeptieren, was dir so wichtig ist.

Auf Basis der UN-Kinderrechtskonvention wurde in Österreich in jedem Bundesland eine Kinder- und Jugendanwaltschaft (KIJA) eingerichtet. Die KIJAs setzen sich für deine Rechte ein. Die Beratung und Information ist kostenlos, vertraulich und anonym.

Patronat
Quelle/n
Revisor/-in
Anna Kaiser
Fokus
Alkohol
Notfall
Alkohol

Ruhig bleiben, Bewusstsein, Atmung und Puls prüfen, Notarzt (144) anrufen.

Finds raus
Raucher*in: Deine Entscheidung
Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Fokus
Cannabis
Strafe
Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit Konsquenzen rechnen.

Stress
Entspannung
Stress

Kurze Entspannungsübungen, große Wirkung.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.