Jugendrechte im Überblick
Inhalt

Das Recht auf Gleichbehandlung

Berufe für Mädchen und Burschen

Bist du ein Mädchen und willst zur Feuerwehr gehen? Bist du ein Junge und interessierst dich für den Beruf Kindergartenpädagog:in?

Wenn dir deine Eltern oder ein möglicher Arbeitgeber diesen Job verbieten wollen, weil du nicht zum «richtigen» Geschlecht gehörst, dann verletzen sie dein Recht auf Gleichbehandlung. Dieses Recht legt fest, dass alle Kinder und Jugendlichen die gleichen Rechte haben.

BildDas könnte dich interessieren:
«Den richtigen Beruf finden», «Ich und mein Beruf», «Jobsuche: Du kannst», «Videos»

Schwimmen und tanzen

Anderes Beispiel: Saba (13) möchte wie ihre Brüder schwimmen gehen. Die Eltern verbieten ihr das, weil «Schwimmen» etwas für Jungen, aber sicher nichts für anständige Mädchen ist.

Robin (14) möchte Ballett tanzen. Für den Vater kommt das gar nicht in Frage. Er will doch nicht, dass alle denken, dass sein Sohn schwul ist.

Auch in diesem Fall wird das Recht auf Gleichbehandlung missachtet, denn prinzipiell gilt: Kein Kind oder Jugendlicher darf – aus welchen Gründen auch immer – benachteiligt werden.

BildDas könnte dich interessieren: 
«Welche Sportart passt zu dir? Der Sportarten-Kompass», «Videos»

Taschengeld

Felix (14) bekommt von seinen Eltern 50€ Taschengeld pro Monat, Richard (14) bekommt stattdessen 30€. Richard verlangt im Namen der Gleichbehandlung auch 50€. Liegt er richtig?

Sorry für Richard, aber die Antwort lautet nein. Taschengeld ist eine freiwillige Leistung der Eltern und keine Verpflichtung. Sie richtet sich nach den finanziellen Möglichkeiten der Familie und hängt davon ab, was die Eltern mit ihren Töchtern und Söhnen vereinbart haben.

Vergiss nicht, dass deine Eltern die Aufgabe haben, dich auf dem Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten und dazu gehört auch die Kompetenz mit Geld umzugehen, was in der Zeit von Kreditkarten und anderen Zahlungsmethoden noch schwieriger geworden ist. Mehr Informationen zum Thema Taschengeld findest du hier, weitere Tipps für den Umgang mit Geld gibt es hier. 

Kein Freibrief für jeden Wunsch

Das Recht auf Gleichbehandlung ist kein Freibrief, um jeden Wunsch durchzusetzen, sondern dient dazu, Diskriminierung zu verhindern. Es geht darum, dass Mädchen in ihrem Leben die gleichen Chancen wie Burschen bekommen sollen (und umgekehrt).

Außerdem ist es wichtig, dass u.a. der Glaube, die ethnische Herkunft, die sexuelle Identität oder eine Behinderung kein Grund sein darf, um Kindern und Jugendlichen Chancen zu verweigern. In der Realität ist das Recht auf Gleichbehandlung auch in Österreich nicht immer und nicht überall eine Selbstverständlichkeit.

Patronat
Quelle/n
Revisor/-in
Anna Kaiser
Fokus
Test
Ausgewogene Ernährung
Test

Mach das Spiel der Lebensmittelpyramide.

Onlinewelt
Tipps und Tricks mit Google
Onlinewelt

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Fokus
Gesundheit & Krankheit
Gesundheitssystem
Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Finds raus
Body Map
Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.