Trotzdem gibt es Raucher

Inhalt

Konzentration

Quelle: pixabay

Tabak enthält nicht nur Substanzen, die entspannend wirken, sondern auch solche, die anregen und die Aufmerksamkeit steigern.

Die anregende Wirkung des Nikotins nimmt mit wiederholtem Konsum schnell ab. Damit dir Zigaretten dabei helfen können, dich besser zu konzentrieren, musst du die Menge der Zigaretten, die du rauchst, laufend steigern. Das gefährdet dich, süchtig zu werden.

Damit schaffst du dir ausgerechnet mit dem Mittel, das deine Konzentration steigern soll, eine neue Konzentrationsschwierigkeit: Die Sorge, ob du fürs Lernen auch genug Zigaretten hast. Die Angst, die Schulstunde oder eine Prüfung nicht ohne Zigarettenpause durchzustehen usw.

Alternativen

Was für andere Möglichkeiten gibt es, um sich zu konzentrieren? Z.B. genug Schlaf, genug und gesund Essen, ausreichend viele Pausen, etwas Bewegung. Manchmal reicht es schon kurz aufzustehen, etwas zu trinken oder ans Fenster zu gehen und ein paar Minuten hinaus zu schauen, um wieder auf den Boden zu kommen. 

Patronat
Autor/-in
Oliver Padlina
Revisor/-in
Susanne Lanker

Fokus

Gesundheit & Krankheit

Arztgespräch

Gesundheit & Krankheit

Tipps für Gespräche mit der Ärztin oder dem Arzt.

Gesundheit & Krankheit

Medikamente

Gesundheit & Krankheit

Mach das Quiz rund um Antibiotika.

Fokus

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Frage...

Macht Lärm grantig?

Frage...

Finde es heraus!