Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Inhalt

Homosexualität und Bisexualität im Tierreich

Es gibt nach wie vor Menschen die behaupten, es ist "unnatürlich" nicht heterosexuell zu sein. Aber auch aus dem Tierreich gibt es viele Beispiele für verschiedenste Lebens- und Beziehungsformen sowie sexuelle Verhaltensweisen. Auch unter den Tieren gibt es homosexuelle und bisexuelle Paare und Gemeinschaften. 

Bei mehr als 1500 Tierarten haben Forscher*innen homo- und oder bisexuelle Verhaltensweisen beobachtet.

Homosexuelles Verhalten wurde z.B. bei Schimpansen, Delfinen, Gorillas, Löwen, Seehunden, Sumpfhühnern, Königspinguinen, Rosa-Flamingos, Elstern und Schwänen gefunden.

Verschiedenheit hinsichlich der sexuellen Orientierung bzw. im sexuellen Empfinden und Verhalten ist somit auch im Tierreich etwas ganz „natürliches“. 

Stand Feber 2021

Fokus

Gesundheit & Krankheit

Medikamente

Gesundheit & Krankheit

Mach das Quiz rund um Antibiotika.

Onlinewelt

Influencer

Onlinewelt

Was steckt hinter dem scheinbar perfekten Alltag von online Stars?

Fokus

Finds raus

Raucher*in: Deine Entscheidung

Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Körper & Schönheit

Schönheitsideale

Körper & Schönheit

Marilyn Monroe hatte Kleidergröße 42 bis 44 – heute für viele Schauspielerinnen und Models undenkbar...