Gut zu wissen
Inhalt

Andere illegale Substanzen

Cannabis ist mit Abstand die am häufigsten konsumierte illegale Substanz. Wie schaut es mit anderen Drogen aus?

Auch wenn die meisten Jugendlichen nicht kiffen, hat Cannabis doch eine gewisse Verbreitung unter Schülern und Schülerinnen. Bei anderen verbotenen Substanzen sieht dies deutlich anders aus:

Bei einer 2019 durchgeführten Studie wurden 15-/16-jährige Schüler und Schülerinnen befragt, ob sie bestimmte Substanzen schon einmal probiert haben. Dabei ist herausgekommen, dass nur sehr wenige zumindest einmal diese Stoffe konsumiert haben: Bei Neuen Psychoaktiven Substanzen und Amphetaminen waren es 4% bzw. 3%, bei allen anderen noch weniger.

Abgesehen von Cannabis sind illegale Drogen für österreichische Jugendliche so gut wie kein Thema, daher werden diese auf feel-ok auch nicht ausführlich behandelt. Wenn du aber mehr über andere illegale Substanzen wissen möchtest, findest du auf den bei "Siehe auch" genannten Websites seriöse Informationen.

Fokus
Liebe
Liebeskummer
Liebe

Nicht immer wird Liebe erwidert. Meistens werden bei Liebeskummer fünf Phasen durchlaufen.

Stress
Schlafprobleme
Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Fokus
Gesundheit & Krankheit
Gesundheitssystem
Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Finds raus
Body Map
Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.