Fragen und Antworten
Inhalt

Warum lohnt sich ein Rauchstopp?

Aufhören lohnt sich immer, denn es gibt viele Gründe, die gegen das Rauchen sprechen.

Ein Rauchstopp lohnt sich auf jeden Fall. Ohne Rauchen hast du mehr Geld für deine Freizeit und für Ferien. Du bist fit und kannst bessere sportliche Leistungen erbringen. Dir ist nicht mehr übel, nachdem du geraucht hast. Du kannst küssen ohne unangenehmen Mundgeruch. Deine Haare und Kleider stinken nicht. Du hast nicht ständig den Stress, Zigaretten besorgen zu müssen. Andere werden nicht durch deinen Rauch belästigt.

Und das ist nur eine kleine Auswahl der Vorteile des Nicht-Rauchens (weitere Vorteile...)

Auch wenn du noch sehr jung bist, lohnt sich ein Rauchstopp: Je länger du rauchst, je länger der Körper Zeit hat, sich an das Nikotin zu gewöhnen, desto schwieriger ist in der Regel das Aufhören. Also: je früher du aufhörst, desto einfacher ist dieser Schritt.

Nach dem Rauchstopp erholen sich viele körperliche Funktionen schnell. Z.B. verfeinert sich schon nach 2 Tagen der Geruchs- und Geschmacksinn und schon nach 3 Tagen bessert sich die Atmung.

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler
Fokus
Gesundheit & Krankheit
Arztgespräch
Gesundheit & Krankheit

Tipps für Gespräche mit der Ärztin oder dem Arzt.

Stress
Entspannung
Stress

Kurze Entspannungsübungen, große Wirkung.

Fokus
Klima
einfach erklärt:
Klima

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Tiere und Pflanzen aus?

Schwangerschaft
"Ich bin schwanger!"
Schwangerschaft

Oder deine Freundin ist schwanger. Was nun?!

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.