Verhütung
Inhalt

Die Hormonspirale

Quelle: iStock

Die Hormonspirale besteht aus einem ca. 3 cm großen T-förmigen Kunststoffteil. Sie wird von einer Ärztin*einem Arzt in deine Gebärmutter eingelegt und gibt dort das Hormon Gestagen in kleinen Mengen ab. Dadurch wird der Schleim in deinem Gebärmutterhals dichter und für die Spermien (Samenzellen) des Burschen schwer passierbar.

Deine Gebärmutter baut weniger Schleimhaut auf, sodass sich eine Eizelle nicht einnisten kann. Bei manchen Mädchen und Frauen findet auch kein Eisprung statt.

Etwa sechs Wochen nach dem Einlegen der Spirale wird sie mittels Ultraschall kontrolliert.
Die Hormonspirale ist sehr sicher und fünf Jahre lang wirksam. Bei manchen Mädchen und Frauen wird die Blutung schwächer oder bleibt ganz aus. Bei starken Menstruationsbeschwerden kann das von Vorteil sein.

Kosten: Ca. 500,- Euro für die Wirkungszeit 5 Jahre

Mögliche Nebenwirkungen sind Zyklusstörungen, Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, Spannungsgefühle in den Brüsten und Akne. Auch alle anderen unerwünschten Nebenwirkungen, die auch die Pille möglicherweise hat, können auftreten. Wenn du dir darüber Sorgen machst oder eine dieser Nebenwirkungen an dir bemerkst, sprich mit deiner Frauenärztin*deinem Frauenarzt oder einer Beratungsstelle darüber.

Stand: August 2020

Fokus
Cannabis
CBD (Cannabidiol)
Cannabis

Die "andere" Substanz im Cannabis.

Onlinewelt
Social Media
Onlinewelt

Soziale Medien sind toll, aber worauf solltest du achten?

Fokus
Körper & Schönheit
Ich bin schön genug
Körper & Schönheit

Wie realistisch sind eigentlich die berühmten Maße 90-60-90?

Gesundheit & Krankheit
Arztgespräch
Gesundheit & Krankheit

Tipps für Gespräche mit der Ärztin oder dem Arzt.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.