Ernährungstrends und Fitness
Inhalt

Clean Eating

Quelle: stock.adobe.com

Für Clean Eating gibt es keine offizielle Definition. Im Allgemeinen bedeutet es, dass man nur unverarbeitete Lebensmittel ohne künstliche Zusatzstoffe isst.

Merkmale von Clean Eating

  • Bestimmte Lebensmittel werden als ungesund, unrein oder schmutzig bezeichnet (z.B. Milchprodukte oder glutenhaltige Lebensmittel) Hinweis: Gluten ist ein Klebereiweiß, das viele Getreidesorten enthalten.

Ist diese Diät empfehlenswert?

Lebensmittel in gute und schlechte Produkte einzuteilen ist sehr umstritten. Das Weglassen bestimmter Lebensmittelgruppen, wie Kohlenhydrate oder Eiweiße kann sogar gesundheitsschädliche Folgen haben. Ein Beispiel ist das Weglassen von Milchprodukten ohne gleichwertigen Ersatz durch pflanzliche Produkte. Die unzureichende Aufnahme von Calcium wirkt sich negativ auf die Knochengesundheit aus.

Es ist nicht notwendig auf bestimmte Lebensmittel zu verzichten, außer man hat eine Allergie oder Unverträglichkeit. Einzelne Lebensmittel zu verteufeln kann im Extremfall dazu führen, dass sich eine Essstörung wie Orthorexia nervosa entwickelt.

Hinweis: Bei Orthorexia nervosa beschäftigt man sich zu intensiv mit der Qualität von Lebensmitteln und legt sich selbst strenge Regeln auf, was zu psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen führen kann.

Für Kinder und Jugendliche ist es grunsätzlich nicht empfohlen selbstständig Diät zu halten, da sie sich im Wachstum befinden. Stark übergewichtige Kinder und Jugendliche sollten langfristig ihren Lebensstil verändern. Dazu gehören Bewegung und veränderte Essgewohnheiten. Diäten sollten nur mit professioneller Unterstützung eines Diätologen oder einer Diätologin oder unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Hier findest du genauere Informationen zum gesunden Abnehmen und Zunehmen.

Fokus
Sex
Du hast Rechte
Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.

Stress
Entspannung
Stress

Kurze Entspannungsübungen, große Wirkung.

Fokus
Onlinewelt
Tipps und Tricks mit Google
Onlinewelt

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Onlinewelt
Influencer
Onlinewelt

Was steckt hinter dem scheinbar perfekten Alltag von online Stars?

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.