Sexuelle Gewalt
Inhalt

Wenn die sexuellen Übergriffe schon lange stattfinden

Wenn ein Kind, eine Jugendliche oder ein Jugendlicher über lange Zeit sexuelle Übergriffe durch eine Person erleidet, braucht es Mut und Kraft, sich davon zu befreien. Wenn du Verbündete hast, schaffst du das eher. 

Meist sind es Freunde oder Freundinnen, Sporttrainer/-innen, Lehrpersonen, andere nahe stehende Bekannte oder Familienmitglieder, die über längere Zeit sexuelle Übergriffe machen. Es ist möglich, dass du die Person magst oder sogar liebst, die die Übergriffe macht. Und deshalb traust du dich vielleicht nicht, dich zu wehren, weil du sie schützen willst oder Angst davor hast, dass eure Beziehung dann zu Ende ist.

Oft haben die Täter/-innen ihre Opfer sehr geschickt in eine Falle gelockt. Vielleicht drohen sie, dass die Familie auseinander bricht, wenn du von den Übergriffen erzählst. Oder sie drohen, dass du keine Geschenke mehr von ihnen bekommst. Oder sie drohen mit Gewalt.

Solche Übergriffe zu beenden, schaffst du nicht allein. Setz dich also nicht unter Druck, beschuldige dich nicht selbst und halte dich nicht für dumm. Suche dir Personen aus, denen du vertraust, damit sie dir helfen können. Und wende dich auf jeden Fall auch an eine Beratungsstelle

Fokus
Gesundheit & Krankheit
Medikamente
Gesundheit & Krankheit

Mach das Quiz rund um Antibiotika.

Klima
geht uns alle an:
Klima

Wie kannst du das Klima schützen?

Fokus
Stress
Schlafprobleme
Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Sex
Verhütung
Sex

Neben der Pille und Kondomen existieren weitere Verhütungsmittel, die häufig verwendet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.