Sexuelle Gewalt - veraltet
Inhalt

Übergriffe verarbeiten

Eine Frau schreibt: Warum?

Übergriffe lassen sich meistens erfolgreich verarbeiten. Doch manchmal gerät das Leben für längere Zeit aus dem Gleichgewicht. Dann können Fachpersonen helfen.

Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert. Hier findest du den neuen Artikel "Übergriffe verarbeiten".

Wenn du dich durch ein Erlebnis verletzt fühlst, wirst du oft daran denken. Du wirst es in deiner Fantasie immer wieder durchspielen. Dabei wirst du überlegen, was dir angetan wurde, wie du reagiert hast und wie du gern reagiert hättest. So bildest du dir deine eigene Meinung.

Du ordnest das Erlebte in deine Lebenserfahrung ein. Dabei können Gespräche mit anderen dir helfen, unabhängig davon, ob der Übergriff vor kurzer oder langer Zeit stattgefunden hat. So eine Verarbeitung kann wenige Tage dauern und manchmal auch mehrere Jahre. Viele Menschen fühlen sich danach gestärkt und lebenserfahrener.

Es kann aber sein, dass dein Leben nach Übergriffserlebnissen für längere Zeit aus dem Gleichgewicht kommt,Wenn du etwas erlebt hast, womit du nicht fertig wirst, versuchst du vielleicht jede Erinnerung an das Ereignis von dir fern zu halten. Trotzdem plagen dich ständig Gedanken daran. Vielleicht kommen auch Bilder des Geschehenen hoch, und du erlebst die gleichen Gefühle wie damals. Auch während der Nacht findest du vielleicht keine Ruhe, weil du davon träumst.

Es kann sein, dass du gereizt bist und dich nicht mehr konzentrieren kannst, schlecht schläfst und sehr schreckhaft bist. Möglicherweise ziehst du dich zurück und steigst innerlich aus. Es macht dir nichts mehr so richtig Spaß, und du denkst auch nicht gern an die Zukunft. Es geht dir schlecht.
oder dass du dich anders oder komisch verhältst. Manche fangen nach sexuellen Übergriffen an, sich mit Alkohol oder Drogen zu beruhigen. Andere essen äußerst kontrolliert - oder sie verlieren die Kontrolle beim Essen. Manche halten sich zwanghaft an Regeln fest. Andere verletzen sich selbst.

All diese Verhaltensweisen sind Notprogramme, die dir helfen, in dieser belastenden Situation mit schlimmen Gedanken, schlechten Gefühlen und großer innerer Spannung umzugehen. Du kannst dich mit diesen Notprogrammen beruhigen, so dass du zeitweise dein Leben wieder unter Kontrolle hast. Ein Notprogramm ist aber nur für Notsituationen geeignet. Im normalen Leben behindert es. Irgendwann braucht man es nicht mehr. Doch weil es zur Gewohnheit geworden ist, kommt man nicht so leicht davon weg.
Dann ist es besonders wichtig, wenn du dich an eine Fachperson wendest, damit sie dir helfen kann, wieder auf die Beine zu kommen, wieder normal zu funktionieren und wieder Spaß am Leben zu bekommen.

Patronat
Quelle/n
Traumatherapie bei Kindern und Jugendlichen (Landolt & Hansel, 2007)
Autor/-in
Annette Bischof-Campbell
Ingrid Hülsmann
Fokus
Körper & Schönheit
Körperbilder
Körper & Schönheit

Dein Körper ist einzigartig - er hat eine ganz besondere Form, Größe, Farbe... Hier siehst du wie vielfältig nackte Körper sind.

Sex
Du hast Rechte
Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.

Fokus
Cannabis
Strafe
Cannabis

Wer mit einem Joint erwischt wird, muss mit Konsquenzen rechnen.

Körper & Schönheit
Körperbilder
Körper & Schönheit

Dein Körper ist einzigartig - er hat eine ganz besondere Form, Größe, Farbe... Hier siehst du wie vielfältig nackte Körper sind.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.