Herkunft und Vorurteile
Inhalt

Hate Speech – Hass und Hetze im Netz

Bist du gerne online? Gehören Smartphone, Tablet, Snapchat, Instagram, Facebook, Youtube und WhatsApp für dich zum Alltag? Dann bist du in der Zielgruppe von Bashing*, Hasspostings*, Hate Speech*, Shitstorms* und Fakes*.

Noch nie war es so einfach wie heute, seine Meinung öffentlich vor so vielen Menschen zu äußern. Dank der Social-Media Plattformen wird zu unterschiedlichen Themen oft hitzig im Internet diskutiert. Nicht alle Meinungen, Äußerungen und Kommentare der online User:innen berufen sich auf eine sachliche, faire und menschenwürdige Sprache. Oft werden gerade über politische Themen, und derzeit speziell über die Flüchtlingspolitik, umstrittene, rassistische und menschenverachtende Debatten geführt.  

Aber wann spricht man eigentlich von Hass und Hetze, also von Hate Speech? Die nachfolgenden Informationen stammen aus dem Taschenbüchlein „Da mach´ ich nicht mit! ... neue Argumente für ein gutes Zusammenleben“ von Land der Menschen – Aufeinander Zugehen OÖ.

Merkmale von Hate Speech:

  • es wird eingeschüchtert, gedroht und beleidigt
  • sachliche Argumente werden ignoriert
  • es werden Unwahrheiten verbreitet (Fakes)
  • andere Meinungen werden als Lügen bezeichnet
  • es wird auf die Medien geschimpft
  • aggressive Postings werden stärker verbreitet, da sie mehr Reaktionen hervorrufen

 

Fokus
Stress
Schlafprobleme
Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Test
Ausgewogene Ernährung
Test

Mach das Spiel der Lebensmittelpyramide.

Fokus
Gesundheit & Krankheit
Gesundheitssystem
Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Finds raus
Body Map
Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.