Gesundheitsinformationen

Inhalt

Gute Gesundheitsinformationen

Quelle: AbsolutVision/ ©Unsplash

Wie können wir erkennen, ob Informationen verlässlich sind? Evidenzbasierte Gesundheitsinformationen beziehen sich auf aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse. 

 

 

Der Begriff „evidenzbasiert“ kommt vom englischen „evidence“. Übersetzt heißt das „Beweis“ oder „Beleg“. Die Informationen sind also durch wissenschaftliche Forschungsergebnisse belegt. Schriftliche Informationen im Internet oder in Broschüren können wir auf formale und inhaltliche Kriterien überprüfen. So können wir feststellen, ob die Informationen seriös sind.

Formale Kriterien:

  • Enthalten sie Werbung? Verlässliche Informationen sind immer unabhängig!
  • Sind die Autor:innen angegeben?
  • Scheint das Datum der letzten Aktualisierung auf?
  • Sind wissenschaftliche Quellenangaben vorhanden?

Inhaltliche Kriterien:

  • Ist die Sprache neutral? Gute Informationen machen keine Angst!
  • Werden Nachteile angesprochen? Gute Informationen sind ausgewogen und beschreiben nicht nur die Vorteile einer Behandlung, Untersuchung oder eines Produkts.
  • Werden Alternativen genannt? Gute Informationen sind umfassend und nennen mehrere Möglichkeiten der Behandlung oder Untersuchung.
  • Werden konkrete Zahlen genannt? Damit kann ich die Wirkung der Behandlung gut einschätzen.
  • Ist die Forschungslage gesichert? Wenn Behandlungsmethoden noch wenig erforscht sind oder Fragen wissenschaftlich noch nicht geklärt sind, sprechen die Autor:innen diese Unsicherheiten an.

Gute Gesundheitsinformationen sind zudem einfach geschrieben, sodass alle sie verstehen können. Für Fachbegriffe finden Sie eine Übersetzung oder Erklärung.

Stand: Dezember 2022

Fokus

Arbeitsblatt

Rauchen - Nachteile

Arbeitsblatt

Die Mehrzahl der Jugendlichen raucht nicht. Warum?

Arbeitsblatt

Selbstvertrauen aufpeppen

Arbeitsblatt

10 Tipps, um das Vertrauen in sich selbst zu stärken.

Fokus

Arbeitsblatt

Selbstvertrauen aufpeppen

Arbeitsblatt

10 Tipps, um das Vertrauen in sich selbst zu stärken.

Kommunikation

Darauf kommt es an:

Kommunikation

Wie kommuniziere ich richtig?