Gewalt ist
Inhalt

Gruppen werden benachteiligt und unterdrückt

Wenn Jugendliche oder Erwachsene wegen eines Merkmals benachteiligt werden, spricht man von Diskriminierung.

Wer andere diskriminiert, hat meistens die falsche Vorstellung, dass es Menschen gibt, die weniger wert sind. Schon diese Einstellung verletzt die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Sie besagt, dass alle Menschen gleichwertig sind.

Diskriminierungsgründe

Es gibt folgende rechtlich geschützte Diskriminierungsgründe:

  • Geschlecht
  • ethnische Zugehörigkeit (Herkunft, Hautfarbe, Sprache)
  • Religion und Weltanschauung
  • Behinderung
  • sexuelle Orientierung
  • Alter

Diskriminierungshandlungen

  • Unterscheiden - wenn z.B. nur dunkelhäutige Jugendliche von der Polizei kontrolliert werden.
  • Ausschließen - wenn Jugendliche in einer Disco keinen Zutritt bekommen, weil sie aus dem Balkan stammen.
  • Einschränken - wenn schwule und lesbische Jugendliche keine Bewilligung für eine Party bekommen.
  • Bevorzugen - wenn ein Betrieb nur Jugendliche aus Österreich ausbildet.
  • Behindern - wenn eine Jugendliche im Rollstuhl nicht selbständig die Schule besuchen kann, weil diese nicht barrierefrei gestaltet ist.

Wer andere Menschen wegen ihrer Hautfarbe, Herkunft oder sonstiger Merkmale öffentlich beleidigt, verletzt und unterdrückt, macht sich also strafbar.

Stand November 2020

Patronat
Quelle/n
Gugel, G. (2008). Handbuch Gewaltprävention I, Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V. / Gugel, G. (2010). Handbuch Gewaltprävention II, Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.
Autor/-in
Heidi Bassin
Elisabeth Zurl-Zotter
Fokus
Liebe
"Soll ich mich outen?"
Liebe

Fühlst du dich von Menschen deines Geschlechts angezogen? Willst du dazu stehen? Oder lieber nicht?

Klima
geht uns alle an:
Klima

Wie kannst du das Klima schützen?

Fokus
Klima
geht uns alle an:
Klima

Wie kannst du das Klima schützen?

Ernährung
Fette
Ernährung

Einige Fette machen fit, andere eher fett.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.