Datenschutz & Privatsphäre
Inhalt

Privatsphäre im Internet

Quelle: FlyD/ ©Unsplash

Wie verträgt sich unser Recht auf Privatsphäre nun aber mit dem Internet? 

 

 

 

 

Alle digitalen Geräte (Computer, Smartphones, Smartwatches, …), Apps, Onlinedienste, Webseiten und Suchmaschinen benötigen, damit sie richtig funktionieren, Daten – also Informationen.

  • Ein Handy muss wissen, unter welcher Telefonnummer es erreichbar ist,
  • ein soziales Netzwerk wie TikTok muss wissen, welche Hobbies, Interessen und Vorlieben seine Benutzer:innen haben, um ihnen die jeweiligen relevanten Inhalte zu präsentieren und
  • eine Suchmaschine muss nicht nur wissen, welche Webseiten es gerade gibt und was auf ihnen zu finden ist, sondern auch, wonach du gerade suchen willst. 

Das gesamte Internet ist abhängig von Daten und mit jedem Klick, jedem „Like“, jeder Sekunde, die wir uns ein Video ansehen, jeder Suchanfrage, jeder Bewegung (bei eingeschaltetem Smartphone) und jeder besuchten Webseite produzieren wir solche Daten.


Wenn du an einen ganz normalen Tag in deinem Leben denkst, welche „digitalen Spuren“ hinterlässt du, wenn du dich im Internet bewegst? Suchanfragen bei Google, Videoaufrufe bei YouTube, Likes auf TikTok, Kommentare auf Instagram, Spieldauer von Spielen am Smartphone oder auf Steam, Musik-Chronik auf Spotify, …


Viele dieser Dinge erscheinen uns so alltäglich, dass wir gar nicht mehr über sie nachdenken. Bei näherer Betrachtung und unter Berücksichtigung der Überlegungen zu unserer Privatsphäre sind sie jedoch sehr aussagekräftig und geben unseren Tagesablauf, Wohnort, Hobbies, Interessen, Schlafrhythmus, Gesundheitszustand, sozialen Beziehungen, Vorlieben und noch viele weitere daraus ableitbare Informationen preis.
Denn, auch wenn wir einige Informationen nicht direkt angeben, kann man von bestimmten Daten auf weitere Merkmale einer Person schließen. 

Wenn du dich zum Beispiel jeden Morgen von einem Ort zu einem anderen bewegst, dort bis am Nachmittag bleibst und dann wieder zurückkehrst, ist es naheliegend anzunehmen, dass du an einem Ort wohnst und am anderen arbeitest oder zur Schule gehst. Ist nun zusätzlich bekannt, welche Schule sich an dem jeweiligen Ort befindet, kann bereits das ungefähre Alter einer Person geschätzt werden. 

Das Internet hat also weitreichende Konsequenzen für unsere Privatsphäre. Dadurch, dass wir im Internet und mit digitalen Geräten handeln, werden Dinge, die davor „geheim“ waren, weil wir sie zum Beispiel in unserem Zimmer gemacht haben, gespeichert und ausgewertet.


Dabei ist besonders die Menge an Spuren, die wir im Internet hinterlassen, ausschlaggebend dafür, wie viel und was für Informationen darüber über uns abgeleitet werden können. Zu wissen, wo sich eine Person gerade befindet, verrät nicht viel mehr über sie als ihren aktuellen Standort.
Wenn du aber weißt, dass sich eine Person jeden Tag an diesem Ort befindet, kannst du nicht nur annehmen, dass dieser Ort in ihrem Leben wichtig ist (Wohn- oder Ausbildungsort), sondern auch, dass sie sich in Zukunft zu den gewohnten Zeiten wieder dort befinden wird.

Stand: Jänner 2024

Fokus
Test
Kiffen noch im Griff?
Test

Mit dem Cannabis-Konsum-Check findest du es heraus.

Sex
Geschlechtskrankheiten
Sex

Chlamydien, Pilze, Hepatitis und andere Krankheiten lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert.

Fokus
Gesundheit & Krankheit
Medikamente
Gesundheit & Krankheit

Mach das Quiz rund um Antibiotika.

Stress
Schlafprobleme
Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.