Sport

Inhalt

Wer aktiv ist, verliert die Lust aufs Rauchen

Sport vermiest die Zigarette. Wer sportlich aktiv ist, verliert die Lust am Rauchen. Schon nach kleinen Trainingseinheiten wirken Zigaretten weniger anziehend.    

Körperliche Bewegung ist eine gute Möglichkeit, den Zigarettenhunger in Schach zu halten. Ein bisschen Sport kann zwar keine langjährige Nikotinabhängigkeit beenden, allerdings nimmt körperliche Aktivität Zigaretten ihren Reiz. Schon ein kurzer Spaziergang kann dabei helfen, dem Verlangen nach Zigaretten zu widerstehen. Fünf Minuten reichen, um Entzugserscheinungen drastisch zu mildern. 

Siehe auch:

Sport

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Karlheinz Pichler
Revisor/-in
Adrian Von Allmen

Fokus

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

Chlamydien, Pilze, Hepatitis und andere Krankheiten lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert.

Fokus

Schwangerschaft

"Ich bin schwanger!"

Schwangerschaft

Oder deine Freundin ist schwanger. Was nun?!

Tests

Stress

Tests

Wie hoch ist dein Stressrisiko?

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.