Nichtraucher entscheiden

Inhalt

Ich will nicht rauchen

Sinnvolle Entscheidung. Nicht rauchen erspart dir eine Reihe von Problemen und Unannehmlichkeiten. Nichtrauchen hat viele Vorteile: Unter anderem sparst du Geld, schonst deine Lungen, stärkst deine Fitness, riechst besser, hast die reinere Haut, weißere Zähne und bleibst frei!

Einige Jugendlichen, die überzeugt waren, in Zukunft nie zu rauchen, haben dennoch damit angefangen. Grundsätzlich hatten sie kein Interesse am Rauchen, aber vielleicht an einer Party, bei Freunden/innen oder von Arbeitskollegen/innen haben sie spontan eine erste Zigarette probiert, ohne genau zu wissen warum. Mit der Zeit haben sie regelmäßig geraucht. Nikotin ist eine mächtige Substanz: es braucht wenig davon, um süchtig zu werden. Deswegen überlege dir, wie und was du sagen wirst, wenn dir jemand mit einem strahlenden Lächeln eine Zigarette anbieten wird.

Auch wenn dich das Rauchen nicht interessiert und du nicht daran denkst, es zu probieren, nehme dir ein bisschen Zeit, um dich mit dem Thema auseinander zu setzen. Erfahre, welche giftigen Stoffe sich in einer Zigarette befinden und warum viele Jugendlichen mit dem Rauchen aufhören wollen. Dann weißt du auch, warum du rauchfrei bleiben willst.

Patronat
Autor/-in
Oliver Padlina
Revisor/-in
Susanne Lanker

Fokus

Test

Welcher Job passt zu dir?

Test

Finde es heraus.

Finds raus

Raucher*in: Deine Entscheidung

Finds raus

Weiter rauchen? Weniger rauchen? Aufhören?

Fokus

Stress

Prüfung

Stress

So meisterst du schriftliche und mündliche Prüfungen.

Alkohol

Notfall

Alkohol

Ruhig bleiben, Bewusstsein, Atmung und Puls prüfen, Notarzt (144) anrufen.