Nichtrauchen hat Vorteile

Inhalt

Sportliche Leistung und Fitness

Daran gibt es nichts zu rütteln! In jedem Fall vermindert Rauchen die Fitness und beeinträchtigt die sportliche Leistungsfähigkeit. Je mehr geraucht wird, desto mehr belastet das die Atemwege und das Herzkreislaufsystem, weil die Zufuhr von genügend frischer Luft, vor allem von Sauerstoff, erschwert ist.

Wenn du dich intensiv bewegst, zum Beispiel beim Sport oder beim Sex, braucht dein Körper vermehrt Sauerstoff. Kein Wunder, dass du mehr Fun und Spaß hast, wenn du nicht rauchst.

Ohne Rauchen wirst du weniger schnell müde, kannst dich besser konzentrieren und bei sportlichen Aktivitäten hast du einen längeren Atem. Mehr Luft bedeutet mehr Ausdauer für Muskeln und Hirn! 

Patronat
Autor/-in
Oliver Padlina
Revisor/-in
Susanne Lanker

Fokus

Onlinewelt

Tipps und Tricks mit Google

Onlinewelt

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Fokus

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

Chlamydien, Pilze, Hepatitis und andere Krankheiten lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert.

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.