Umwelt, Tiere, Menschen

Inhalt

Krieg und Waffen

Zwischen Tabak und Krieg gibt es einen direkten Zusammenhang, werden doch Gelder aus der Tabaksteuer direkt zur Finanzierung von Kriegen und Anti-Terror-Paketen verwendet. 

Der Tabakkonsum weist auch Aspekte auf, die meist zu sehr aus den Augen geraten. So gibt es etwa einen direkten Zusammenhang zwischen Tabak und Krieg. In Deutschland zum Beispiel erfolgt die Finanzierung von Kriegseinsätzen wie etwa denjenigen im Afghanistan-Krieg über die Tabaksteuer. Auch die „Innere Sicherheit“ wird teils über diesen Kanal finanziert. Beispielsweise gingen im Rahmen der Tabaksteuererhöhung für das „2. Anti-Terror-Paket“ cirka 1,5 Milliarden Euro an die deutsche Bundeswehr.

Einigen Tabakkonzernen wie Philip Morris wird nachgesagt, dass sie mit rechtslastigen Organisationen wie etwa der National Riffle Association (NRA) in den USA zusammenarbeiten. Und früher waren fast alle großen Tabakkonzerne finanziell mit Hitlers NSDAP (Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei) verstrickt. 

Patronat
Quelle/n
Autor/-in
Karlheinz Pichler
Revisor/-in
Thomas Beutler

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.