Lebensmittel

Inhalt

Wie gesund ist Bio?

Quelle: Pixabay

Konsument*innen denken oft, dass biologisch hergestellte Produkte mehr Vitamine, Mineralstoffe, etc. haben. Studien können bis jetzt keine Beweise liefern, dass Bio-Lebensmittel gesünder sind.

Einzig bewiesen ist, dass durch den Konsum von Bio-Lebensmitteln weniger Pestizide (Schädlingsbekämpfungsmittel) und Antibiotika-resistente Bakterien in den Körper aufgenommen werden. Außerdem zeigen Erhebungen, dass Konsument*innen die Bio-Lebensmittel kaufen auch mehr Gemüse und Obst konsumieren. Das ist eine relevante Verbindung, die gesundheitliche Vorteile mit sich bringt.

Ein weiterer Punkt ist die sogenannte sensorische Qualität (Bewertung durch die Sinnesorgane). Es wird angenommen, dass Bio-Lebensmittel besser riechen und schmecken, aber auch dies konnte in Blind-Untersuchungen nicht bewiesen werden. All diese Faktoren hängen sehr vom Reifezustand bei der Ernte, von der Lagerung und der Frische ab.

Es gibt derzeit kaum Beweise, dass Bio-Lebensmittel gegenüber konventionellen Lebensmitteln gesundheitliche Vorteile bringen. Mit Blick auf die Umwelt und Nachhaltigkeit schneiden Bio-Lebensmittel besser ab.

Weitere Infos zu nachhaltig essen findest du hier.

Fokus

Ernährung

Fette

Ernährung

Einige Fette machen fit, andere eher fett.

Rausch & Risiko

Risikobereitschaft

Rausch & Risiko

Wer lebt riskanter: junge Männer oder junge Frauen?

Fokus

Ernährung

Fette

Ernährung

Einige Fette machen fit, andere eher fett.

Tipps

"SEX, WE CAN?!" - Der Film

Tipps

Liebe, Sex, Verhütung und noch viel mehr – David und Sophie erleben die erste Liebe.