Gut zu wissen

Inhalt

Jugendschutz

Der jugendliche Körper ist noch in Entwicklung und reagiert empfindlich auf Alkohol. Darum gibt es in Österreich gesetzliche Bestimmungen, die Kinder und Jugendliche vor Alkohol schützen.

 

In Österreich liegt der Jugendschutz im Zuständigkeitsbereich der Bundesländer. Hier findest du das aktuelle Jugendgesetz für Österreich mit Regelungen für die einzelnen Bundesländer.

Für alle Bundesländer gilt:

  • Es darf kein Alkohol an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren verkauft oder ausgeschenkt werden.
  • Nicht gebrannter Alkohol wie z.B. Bier und Wein darf nur an über 16-Jährige verkauft oder ausgeschenkt werden.
  • Gebrannter Alkohol wie z.B. Schnaps darf erst an 18-Jährige verkauft oder ausgeschenkt werden.

Die Altersgrenzen für den Kauf und Konsum von Spirituosen und Alkopops ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Zusätzlich ist in der Schulordnung, die österreichweit gilt, geregelt, dass der Genuss alkoholischer Getränke den Schülerinnen und Schülern in der Schule, an sonstigen Unterrichtsorten und bei Schulveranstaltungen sowie schulbezogenen Veranstaltungen untersagt ist.

Patronat
Revisor/-in
Magdalena Tockner

Fokus

Test

Onlinesüchtig?

Test

Finde es mit dem Onlinesucht-Test heraus! 

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte zumindest die „Safer Use Regeln“

Fokus

Test

Onlinesüchtig?

Test

Finde es mit dem Onlinesucht-Test heraus! 

Körper & Schönheit

Ich bin schön genug

Körper & Schönheit

Wie realistisch sind eigentlich die berühmten Maße 90-60-90?