Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

Inhalt

Verbreitung

Trotz Definitionsschwierigkeiten besagen Statistiken, dass zwischen 5 und 15 Prozent der Bevölkerung homosexuell sind.

Obwohl bereits einige Studien zur Homosexualität durchgeführt worden sind, weiß man auch heute nicht genau, wie viel Prozent der Bevölkerung homo- oder bisexuell sind.

Das liegt auch daran, dass eine Definition darüber, was genau Homo- und Bisexualität ist, wo sie anfängt und wo sie endet, nicht immer eindeutig möglich ist. Auch outen sich viele Lesben und Schwule nicht - eigentlich genau wie heterosexuelle Menschen. Heterosexuelle outen sich nicht als heterosexuell - es wird einfach angenommen.

In Großstädten ist der Anteil von Homosexuellen meist größer als auf dem Land. Das hat wahrscheinlich damit zu tun, dass in Städten die Akzeptanz von Homosexuellen tendenziell größer ist und dass dort mehr Angebote und entsprechend mehr Gleichgesinnte zu finden sind.

Fokus

Webprofi

Tipps und Tricks mit Google

Webprofi

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Fokus

Sex

Geschlechtskrankheiten

Sex

U.a. Chlamydien, Gonorrhö,Hepatitis und Syphilis lassen sich behandeln, wenn rechtzeitig diagnostiziert

Stress

Prüfung

Stress

So meisterst du mit Bravur schriftliche und mündliche Prüfungen