Infos für Täter - veraltet
Inhalt

Zu viel Power?

Kommt es Dir manchmal auch so vor, als ob Du einfach zu viel Energie und Power hättest? Möchtest Du zwischendurch am liebsten aus der Haut fahren oder explodieren? Spürst Du hin und wieder auch diesen gewaltigen inneren Druck, der nach Erleichterung schreit?

Die gute Nachricht: Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, diese Energie sinnvoll einzusetzen – und zwar so, dass es auch noch großen Spaß bereitet und Dich mit interessanten Leuten in Kontakt bringt.

Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert. Hier findest du den neuen Artikel "Zu viel Power?".

Kennst Du das: Du fühlst Dich manchmal einfach so wie ein Power-Kraftwerk, Du bist plötzlich voller Energie und Tatendrang. Du könntest Bäume ausreißen und abheben wie eine Marsrakete!

Solche Gefühle sind absolut natürlich. Aber in unserer modernen Welt bieten sich leider nur wenige Möglichkeiten, diese Power rauszulassen, sie so richtig auszuleben und auszuschöpfen: Bis an die Grenzen und darüber hinaus.

Es ist schon so: Wir müssen oft still sitzen, müssen diszipliniert und konzentriert sein, egal ob in der Schule oder bei der Arbeit.

Dennoch bietet auch die moderne Welt viele Abenteuer. Es gibt Angebote, bei denen Du Deine wilde Energie loswerden und Deine Kraft anwenden kannst. Viele Jugendliche trainieren regelmäßig in einem Fußballklub, besuchen ein Krafttraining, lernen Boxen, asiatische Kampfsportarten oder vielleicht bist Du ja mehr der Marathon- oder Triatlon-Typ…

Voll abenteuerlich geht es auch beim Wintersport, beim Bergsteigen oder beim Trekking durch die wilde Natur zu! Oder man versucht es mal als Mitglied einer coolen, lauten Band, oder im Rappen oder Breakdance

Fokus
Onlinewelt
Social Media
Onlinewelt

Soziale Medien sind toll, aber worauf solltest du achten?

Gesundheit & Krankheit
Gesundheitssystem
Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Fokus
Rausch & Risiko
Risikobereitschaft
Rausch & Risiko

Wer lebt riskanter: junge Männer oder junge Frauen?

Gesundheit & Krankheit
Arztgespräch
Gesundheit & Krankheit

Tipps für Gespräche mit der Ärztin oder dem Arzt.

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.