Fake News und Verschwörungstheorien

Inhalt

Wer profitiert von Verschwörungstheorien?

Quelle: pexels

Profit durch Verschwörungstheorien entsteht entweder durch finanziellen Gewinn oder einem Anstieg an (politischem) Einfluss.

Kauf mich!

Wenn man sich diejenigen ansieht, die vor allem im letzten Jahr durch Verschwörungstheorien mit der COVID-19-Pandemie verdient haben, finden sich einige, die vor allem durch das Schreiben von Büchern oder die Anwesenheit in Fernsehformaten ihr Geld verdienen. Allen voran der ehemalige Arzt Sucharit Bhakdi, der seit Beginn der COVID-19-Pandemie zwei Bestseller veröffentlicht hat und immer wieder im Fernsehen dazu auftritt, obwohl die meisten seiner Thesen bereits widerlegt wurden.

Eine Bewegung, die auch in den vergangenen Monaten entstanden ist und deren Köpfe sich durch die Krise finanzieren lassen, ist die Querdenken-Bewegung. Dieser lose Zusammenschluss aus Menschen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Schichten zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie den Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie ablehnend gegenübersteht und den Verschwörungstheorien dazu glaubt. Der Gründer – Michael Ballweg – verdient Recherchen des ZDF und der Website netzpolitik.org zufolge massiv durch Schenkungen und Merchandise-Verkauf. Die Frage, die Querdenker:innen immer wieder stellen – Wem nützt es? – kann damit eindeutig beantwortet werden.

Wähl mich!

Aber nicht nur der finanzielle Gewinn lässt Menschen von Verschwörungstheorien profitieren. Das am Leben halten von Gerüchten erzeugt Stimmung in der Gesellschaft, die auch manchen politischen Parteien nutzen. Wenn immer wieder davon gesprochen wird, dass ‚der große Austausch‘ – gemeint ist der geplante Austausch der weißen Bevölkerung durch muslimische Migrant:innen – bevorsteht, erzeugt das in gewissen Teilen der Gesellschaft eine ständige Angst. Diese wiederum wird von Parteien aus dem rechten Spektrum ausgenutzt und politische Forderungen werden aggressiver und eindeutiger. Dadurch verschiebt sich der politische Diskurs und die politische Mitte immer weiter nach rechts.

Stand: August 2021

Patronat
Quelle/n
Butter, Michael (2018): Nichts ist, wie es scheint. Über Verschwörungstheorien. Suhrkamp, Berlin. / Nocun, Katharina / Lamberty, Pia (2020): FAKE FACTS. Wie Verschwörungstheorien unser Leben bestimmen. Quadriga, Berlin.
Autor/-in
Thomas Doppelreiter

Fokus

Gesundheit & Krankheit

Gesundheitssystem

Gesundheit & Krankheit

Wer finanziert eigentlich unser Gesundheitssystem?

Tipps

"SEX, WE CAN?!" - Der Film

Tipps

Liebe, Sex, Verhütung und noch viel mehr – David und Sophie erleben die erste Liebe.

Fokus

Schwangerschaft

"Ich bin schwanger!"

Schwangerschaft

Oder deine Freundin ist schwanger. Was nun?!

Test

Selbstvertrauen

Test

Vertraust du in deine Fähigkeiten? Oder hast du eher Angst zu versagen?