Sexuelle Gewalt - veraltet

Inhalt

Hilfe für dich selbst holen

Wenn du von sexueller Gewalt erfährst, kann dich das belasten. Dann ist es klug, wenn du dir Hilfe holst.

Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert. Hier findest du den neuen Artikel "Sexuelle Gewalt: Hilfe für dich selbst holen".

Wenn eine Person einen sexuellen Übergriff erlebt hat, wurden ihre persönlichen Grenzen massiv und gewalttätig überschritten. Wenn du das mitkriegst oder sie dir davon erzählt, kann das auch für dich sehr belastend sein. Es kann sein, dass du ständig darüber grübeln musst und es dich sehr beschäftigt, weil du dir gar nicht vorstellen kannst, dass so etwas passieren kann. Oder du hast plötzlich Angst davor, dass so etwas auch dir passieren könnte.

Vielleicht machst du dir auch Vorwürfe, weil du nicht besser helfen kannst. Oder du bist ärgerlich auf die Person, die die sexuelle Gewalt erlebt hat, weil sie in diese Situation hineingerutscht ist und sich nicht so verhalten hat, wie du dir das gewünscht hättest.

Du hilfst niemandem, wenn du so tust, als könntest du deine belastenden Gedanken und Gefühle einfach so wegstecken. Es ist viel besser, wenn du mit einer dritten Person über solche Dinge redest – am besten mit einer erwachsenen Person, der du vertraust und von der du weißt, dass sie das Thema diskret und vorsichtig behandeln wird. Sehr gut unterstützt wirst du bei einer darauf spezialisierten Beratungsstelle. Die Berater/-innen sind auch für Angehörige und Freund/-innen da.

Vielleicht bist du auch überfordert, weil du nicht weißt, wie du am besten helfen kannst. Oder die Person, die die sexuelle Gewalt erlebt hat, will sich gar nicht helfen lassen. Die Berater/-innen können dich beruhigen und unterstützen. Sie können die Situation beurteilen und mit dir gemeinsam eine Lösung suchen.

Patronat
Autor/-in
Annette Bischof-Campbell
Revisor/-in
Ingrid Hülsmann

Fokus

Körper & Schönheit

Schönheitsideale

Körper & Schönheit

Marilyn Monroe hatte Kleidergröße 42 bis 44 – heute für viele Schauspielerinnen und Models undenkbar...

Stress

Prüfung

Stress

So meisterst du schriftliche und mündliche Prüfungen.

Fokus

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Rausch & Risiko

Risikohaltungen

Rausch & Risiko

Wie gehst du mit Risiko um? Wie ist deine Haltung zu Alkohol, Schifahren, Computerspielen und Co?

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.