Sexuelle Gewalt - veraltet
Inhalt

Sexuelle Belästigung

Hierbei handelt es sich um alle Handlungen, bei denen sich Andere belästigt fühlen. Besonders innerhalb von Dienst- bzw. Arbeitsverhältnissen ist sexuelle Belästigung streng geregelt und du musst dabei mit Konsequenzen rechnen.

Dieser Artikel wird nicht mehr aktualisiert. Hier findest du den neuen Artikel "Sexuelle Belästigung".

Sexuelle Belästigung ist zum Beispiel:

  • Wenn du Sprüche machst, bei denen die Sexualität der anderen Person im Mittelpunkt steht, und die andere Person stört das. Das wären z.B. Sätze wie: «Du hast ganz schöne Riesentitten» oder «Du bist eine geile Schlampe» oder «Du machst die Beine sicher bei jedem breit».
  • Wenn du jemanden mit anzüglichen Blicken oder Gesten demütigst oder heruntermachst.
  • Wenn du jemanden anfasst, der/die das nicht möchte. Auch wenn du versuchst, es wie eine zufällige Berührung aussehen zu lassen: Wenn Andere sich von dir begrapscht fühlen, ist das sexuelle Belästigung.
  • Wenn du jemanden anrufst, um dich am Telefon sexuell zu erregen, und diese Person will das nicht.
  • Wenn du vor einer Person, die das nicht erwartet, eine sexuelle Handlung vornimmst und sie sich dadurch belästigt fühlt.
  • Wenn du einer Person pornografische Bilder oder Filme zeigst, die damit nicht ausdrücklich einverstanden ist. Auch wenn du sie über Handy, Mail oder Social Networks elektronisch verbreitest, kann das als Belästigung gewertet werden.

Siehe auch:

Rechtsvorschrift für Gleichbehandlungsgesetz

Sexuelle Belästigung/ Portal der Arbeiterkammer

Patronat
Autor/-in
Annette Bischof-Campbell
Ingrid Hülsmann
Fokus
Alkohol
Notfall
Alkohol

Ruhig bleiben, Bewusstsein, Atmung und Puls prüfen, Notarzt (144) anrufen.

Gesundheit & Krankheit
Arztgespräch
Gesundheit & Krankheit

Tipps für Gespräche mit der Ärztin oder dem Arzt.

Fokus
Test
Welcher Job passt zu dir?
Test

Finde es heraus.

Ernährung
Vegetarisch essen
Ernährung

Was essen Vegetarier*innen und wie gesund ist diese Ernährungsform?

Diese Webseite verwendet Cookies

Diese digitalen Cookies sichern, dass die Seite gut funktioniert. Sie helfen uns herauszufinden, welche Seiten und Videos beliebt sind und welche euch nicht zusagen. Einige Cookies werden von Drittanbietern platziert, z.B. für die Wiedergabe von Videos.

Mit "Alle Cookies akzeptieren", stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Du kannst deine Wahl jederzeit ändern oder widerrufen. Es kann passieren, dass manche Inhalte, zum Beispiel Videos, nicht gezeigt werden, wenn du einzelnen Cookies widersprichst.

Wenn du mehr über unsere Cookies erfahren und/oder Einstellungen anpassen willst, klicke auf "Cookies wählen".

Einstellungen

Cookies sind kleine Textdateien. Laut Gesetz dürfen wir für die Seite erforderliche Cookies auf deinem Gerät speichern, da sonst die Website nicht funktioniert. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem YouTube, Vimeo, SRF und h5p. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Mit deinem Einverständnis analysieren wir die Nutzung der Website mit Google Analytics.